Materia
Helvetica

25.2.
3.8.
2022

Bundeshaus
Bern

Mineralische Rohstoffe halten unsere Welt zusammen: Gesteine bilden den Boden, auf dem wir unsere Gesellschaft erbauen und sind in fast allen Baumaterialien und Alltagsgegenständen vorhanden. Die Ausstellung «Materia Helvetica» deckt Potentiale lokaler Gesteine auf und macht auf Herausforderungen bei der Versorgung der Schweiz mit lokalen mineralischen Rohstoffen aufmerksam, die aufgrund von unterschiedlichen Nutzungs- und Schutzinteressen entstehen.

Besuch auf Voranmeldung

Die Ausstellung im Bundeshaus kann auf Voranmeldung kostenlos besucht werden.
Partner und Sponsoren der Ausstellung melden sich bitte direkt per Mail an: marianne.buetikofer@neros.ch

Anmeldung

Gemeinsam erarbeitet und umgesetzt

Die Ausstellung Materia Helvetica wurde vom Netzwerk mineralische Rohstoffe Schweiz (NEROS) in Zusammenarbeit mit den wichtigsten Branchenorganisationen organisiert.

Ausstellungspartner

Impressionen aus der Ausstellung